Willkommen

 

  • Schule

    Schule

    Das gesamte Team und Projekte an der Marienfeldschule werden vorgestellt.

    Mehr Infos

  • Betreuung

    Betreuung

    Sie werden über das Konzept und das Team der Betreuung an unserer Schule informiert.

    Mehr Infos

  • Förderverein

    Förderverein

    Ohne den Förderverein und die Eltern dahinter geht nichts! Warum? – Das erfahren Sie hier.

    Mehr Infos

  • Informationen

    Informationen

    Hier sind Infos, Elternbriefe und der Jahresplaner mit den Sprechzeiten des Kollegiums zu finden.

    Mehr Infos

 

Das Ministerium bittet zum Schulbeginn nach den Herbstferien um Folgendes:

„Die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gilt dies jedoch nicht; die Tests bleiben kostenfrei.

… Ich bitte Sie daher als Schuleiterrinnen und Schulleiter, an alle Eltern und Verantwortlichen den Appell weiterzugeben: Lassen Sie Ihre Kinder, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal testen. Dies ist ein zusätzlicher freiwilliger Beitrag zu einem möglichst sicheren Schulbeginn am 25. Oktober 2021.“

 

Zum neuen Schuljahr dürfen nur diejenigen das Schulgelände betreten, die nachweislich genesen, geimpft oder getestet sind (es sei denn, es handelt sich um Kinder unter 6 Jahren). Die Pflicht zum Tragen einer Maske besteht weiter – auch für Geimpfte, Genesene, Getestete.

 

 

 

Die schulischen St.-Martins-Züge werden in ganz Duisburg abgesagt.

 

Corona-Bestimmungen:

  • Mund-Nasen-Schutz ist für alle verpflichtend.
  • Kinder, die Corona-Symptome aufzeigen, dürfen nicht zu Schule geschickt werden. Lehr- und Betreuungskräfte sind angehalten, die Kinder, die Corona-Symptome aufweisen (z.B. Husten, Schnupfen, Fieber, Verlust des Geschmacksinns usf.), nach telefonischer Rücksprache mit den Eltern wieder nach Hause zu schicken. Wenn ihr Kind nicht 24/48 Stunden symptomfrei ist, konsultieren Sie bitte einen Arzt/eine Ärztin und lassen Ihr Kind so lange zu Hause.
  • Kinder, die an Covid erkrankt sind und/oder in häuslicher Gemeinschaft mit einer Covid-infizierte Person leben, bleiben so lange zu Hause, bis das Gesundheitsamt die Quarantäne für das Kind aufhebt.
  • Die Räume werden regelmäßig stoßgelüftet.